Ausstellung des Bayerischen Wirtschaftsarchivs zum "Tag der Archive" am Samstag, 2. März 2024

Am Samstag, den 2. März 2024 präsentiert das Bayerische Wirtschaftsarchiv unter dem Titel "Ansichtssache. Fabriken im Bild" eine Auswahl seiner schönsten und eindrucksvollsten Firmenansichten. Entdecken Sie sowohl Unternehmens- als auch Stadtteilgeschichte und tauchen Sie ein in eine besondere Welt der Architektur.  Zudem bietet das BWA wieder Führungen durch seine "Schatzkammern" an.

Als Gäste sind mit eigenen Ausstellungen dabei die Archive des Historischen Vereins der bayerischen Genossenschaften sowie der UniCredit Bank GmbH.

Ort: IHK-Campus, Orleansstraße 10-12, 81669 München
Zeit: 10 - 17 Uhr

Vollständiges Programm der Münchner Archive

Praktikum

Das Bayerische Wirtschaftsarchiv bietet Studentinnen und Studenten der Geschichte und verwandter Fachbereiche die Möglichkeit zu einem sechswöchigen Praktikum.
Die pauschale Vergütung beträgt 700 Euro (abzüglich gesetzlicher Rentenbeitrag).

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung.

Dr. Richard Winkler, Archivleiter

089 5116-3587 richard.winkler(at)muenchen.ihk.de

Themen für Fach- und Studienabschlussarbeiten

Sie möchten eine Facharbeit am Gymnasium oder eine wissenschaftliche Studienabschlussarbeit (Bachelorarbeit, Masterarbeit, Dissertation) im Bereich der Bayerischen Wirtschafts- oder Unternehmensgeschichte erstellen.

Sprechen Sie mit uns. Wir beraten Sie gerne, welche Themen sich mit den im Bayerischen Wirtschaftsarchiv verwahrten Quellen und Archivbeständen bearbeiten lassen.

Dr. Richard Winkler, Stv. Archivleiter

0 89 5116-3587 richard.winkler(at)muenchen.ihk.de