AKTUELLE INFORMATION:

Der Lesesaal des Bayerischen Wirtschaftsarchivs ist für Benutzerinnen und Benutzer wieder geöffnet.
Bitte beachten Sie dazu folgende Spielregeln:
- Eine rechtzeitige Terminvereinbarung für einen Archivbesuch ist zwingend erforderlich.
- Ab dem 24. November 2021 ist eine Benutzung des BWA ausschließlich mit einem gültigen "2G"-Nachweis (vollständig geimpft bzw. genesen) möglich.
- Es darf sich maximal eine Person im Lesesaal aufhalten.
- Es besteht die Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske.

Benutzung

Das BWA ist ein öffentliches Archiv. Die Archivbestände sind unter Beachtung der allgemeinen Schutz- und Sperrfristen des Bayerischen Archivgesetzes sowie spezieller Vereinbarungen mit den Eigentümern allen Benutzern zugänglich, die ein berechtigtes Interesse nachweisen können. Näheres regelt die Benützungsordnung des BWA.
Telefonische Voranmeldung ist erforderlich.

Die Benützung ist im Regelfall gebührenfrei.
Für Kopien, Reproduktionen und andere Dienstleistungen wird ein Entgelt entsprechend dem Entgelttarif für Dienstleistungen des BWA erhoben.